Editorial TRÄUME WAGEN 04/2012

Liebe Autosiasten,

Autos und Uhren – eine Ehe, die schon lange besteht. Deshalb haben wir im vergangenen Heft mit einer Geschichte über Rolex und die Affinität der Marke zu allem, was rollt, begonnen. Aufgrund technischer Umstände konnten wir die Story nicht zu Ende erzählen – was wir mit diesem Heft nachholen. Dabei schlagen wir im zweiten Teil der Rolex-Specials auch ein paar Autos vor, die zu dem jeweiligen Uhrmodellträger passen könnten – genauso wie die Zeitmesser beliebte und nicht ganz billige Typen. Aber: Die Auswahl ist sehr individuell und vom Geschmack des Autors geprägt. Die Diskussion in der Redaktion förderte auch andere Meinungen zutage: Zum Beispiel die, dass eine Rolex auch an den Arm des coolen Fiat-500-Fahrers passen würde…

Apropos coole Typen: Weil es so viele davon gibt und die allercoolsten unter ihnen grundsätzlich alte Autos lieben, haben wir ihnen ein Sonderheft gewidmet, das Sie ab dem 4. April im gutsortierten Fachhandel finden: „Autos und ihre Menschen“. Unser erstes TRÄUME WAGEN SPEZIAL bringt Ihnen zum Preis von 3,90 Euro Menschen in und aus aller Welt (zum Beispiel Maui, Tasmanien, Katar, Türkei, Schweden, England und natürlich Deutschland) nahe, die ihre Autoträume leben.

Vielleicht ein schöner Anstoß für Sie, jetzt im Frühling auch Ihre Klassiker-Wünsche zu realisieren?

Ihr Marco Wendlandt
und das gesamte TRÄUME WAGEN-Team


Diese Geschichten erwarten Sie in der TRÄUME WAGEN 04/2012

TRÄUME WAGEN 04/2012

TRÄUME WAGEN 04/2012

 

66er Opel Diplomat V8
Der große Bruder von Kapität und Admiral ist die familientaugliche State-Of-The-Art Limousine der Sechziger und lädt zur Landpartie ein.

Bonneville Speedweek
Alexandra Lier beobachtet verrückte und wahnsinnig schnelle Eigenbauten und ihre Fahrer (oder Piloten?) auf der Jagt nach der 500 Km/H Marke.

AMC Matador Coupé Barcelona
Wir sind eine der schrägsten Geschmacksverirrungen der 70er gefahren, ein plüschiger Familien-Fastback irgendwo zwischen Landpuff und Echtholz-Dekor.

Männerspielzeug
In loser Reihenfolge haben unsere Redakteure einmal klassische Rolex-Uhren mit den stilistisch vermeintlich dazu passenden klassischen Automobilen kombiniert. Urteilen Sie selbst.

68er Buick Riviera, ein halber Italiener
Der quietschgelbe Yankee mit dem mediterranen Charme ist eine rundrum mächtige Erscheinung. Ein echter Gran Tourismo als Luxus für die Masse.

Ein LANDY für alle Fälle
Roland Löwisch tuckert mit dem knarzenden Land Rover mit Sonderaufbau von 1969 aus dem MeilenWerk durch die Reste des Schweizer Schnees.

Kaufberatung Alfa Romeo GTV von 1980 – 1986
Wer schön fahren will, muss leiden. Wir zeigen Ihnen reich bebildert die neuralgischen Punkte und Schwachstellen des rassigen Italieners.

60 Jahre Mercedes-Benz SL
Alle Generationen des zeitlosen Traumwagens, vorgestellt, fotografiert und gefahren.

Ford Escort, Capri und Granada
Auf den fahrzeugverschleißenden Reifenspuren von Doyle und Bodie, die als “Die Profis” von 1978 – 1983 das Fernsehen dominierten.

Begleitet werden die packenden Geschichten rund um Menschen und ihre Autos wie immer durch die Kolumne von Frau 8, den “Tanz ums Auto”, News und Trends, Short Reports aus der Szene, aktuelle Preise für Klassiker und die Vorstellung aktueller Drivestyle-Produkte.

Und selbstverständlich sind im Showroom jede Menge Youngtimer und Oldtimer aus Deutschland, Europa und den USA zum TRÄUME WAGEN – und direkten Kaufen.

Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code