Der VW Golf II wird zum Oldie

Endliche Oldtimer: heißt es ab Herbst für die zweite Generation des VW Golf

Kaum ein Auto wurde von Generationen so heiß geliebt wie der VW Golf II. Im September dieses Jahres ist es soweit: die zweite Modellgeneration des Klassikers wird 30 Jahre alt und damit offiziell zum Oldtimer. Das heißt: steuerliche Vorteile sowie eine günstige KFZ-Versicherung.


Vorgestellt wurde der Golf II auf der IAA im September 1983 . Gegenüber der ersten Generation war der Radstand größer, die zierliche Form des Vorgängers wich einem aerodynamisch verbesserten Design. Erstmals gab es eine verzinkte Karosserie und, Kompressor-Aufladung oder Allradantrieb. Insgesamt liefen zwischen 1983 und 1991 6,4 Millionen Golf II vom Band.

www.volkswagen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code