Editorial TRÄUME WAGEN 10/2017

Liebe Autosiasten,

Liebe Autosiasten,
wir als Hamburger haben zurzeit eine Menge Gründe, uns zu freuen, denn der hohe Norden wird immer mehr zum Zentrum für Oldtimerfreunde. Da war zum Beispiel das traditionelle Saisontreffen beim TÜV Hanse. Mehr als 500 ausgestellte Autos, 1.200 Besucher aus dem ganzen Norden, US-Musclecars, britisches Understatement, deutsche Klassiker (Seite 8) – hier wird die Autokultur gelebt. Dann das Treffen mit Porsche-Kultfan Magnus Walker auf dem Hamburger Fischmarkt (Seite 34). Und dann freuen wir uns auf die 1. Hamburg Motor Classics, die erste Oldtimermesse in der Hansestadt – und natürlich auf die 1. ADACHamburg Motor Classics Rallye rund um den TRÄUME WAGEN Cup (Vorbericht ab Seite 54). Wir finden: das kann so weiter gehen. Und werden auch dafür sorgen.

Ihr Marco Wendlandt
und das gesamte TRÄUME WAGEN-Team

Und das erwartet Sie in der neuen Ausgabe 09/2017:

  • Cote d´Azur avec Knudsen
    Urlaub mit einem 46 Jahre alten Taunus und zwei Teenage-Töchtern
  • Proll aus dem Pott
    Ralf Richter polarisiert. Aber der Schauspieler hat mehr drauf als den Kalle Grabowski
  • Back to the 50s
    Schöner reisen im 52er Chevy Styleline Deluxe
  • Verdammt weit weg
    Mit dem Original hat die 67er Vette nicht mehr viel zu tun: 9,1-Liter, 739 PS
  • Outlaw Gathering
    Porsche-Papst Magnus Walker auf der Suche nach dem German Kult

Und natürlich über 1000 Kleinanzeigen von jungen und alten Klassikern, Drivestyle,
Showroom und unsere Kolumnen von Frau 8 und Tanz um’s Auto.
Kann das Wochenende besser beginnen? Wir meinen: Nein.

 

2 Gedanken zu “Editorial TRÄUME WAGEN 10/2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code