Eskimo Callboy – Crystals

CD-Tipp„Eskimo Callboy provozieren, stänkern und ja, sie begeistern. Seit die Band sich vor geraumer Zeit mit einer EP auf einen musikalischen Kreuzzug begeben hat, scheiden sich die Geister an der Band aus Castrop-Rauxel. Dies wird sich auch mit dem neuen Bollo-Album „Crystals“ nicht ändern, denn die Schiene steht dem Sextett einfach gut zu Gesicht. „Pitch blease“ stellt den perfekten Opener dar. Man wird abgeholt, um dann in einem Gemisch aus massiven Breaks, phänomenalen Melodien und jeder Menge Elektro regelrecht zu ertrinken. Auch „Baby“, welcher sich dem Welthit „Tearin‘ up my heart“ von ‘N Sync bedient, fesselt und wer hier noch auf dem Hocker sitzt, der hat das Prinzip von Eskimo Callboy nicht verstanden: Spaß und jede Menge gute Laune. Seien es weitere schmissige Nummern wie „My own summer“, „Kill your idols“ oder der Titelsong „Crystals“: Hier ruht beim Zuhören kein Körperteil. Mit der Nummer „Best day“, für die man sich Sido ins Boot holte, zeigen einem die Herren erneut den Mittelfinger mit einem hämischen Grinsen. Diese Band macht was sie will. Einfach bestechend!“
Preis: 15,99 Euro, www.emp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code