Editorial TRÄUME WAGEN 07/2015

Liebe Autosiasten,

es gibt Schätze, die fallen erst beim zweiten Blick als solche auf. Nein, damit meinen wir nicht den Fastback-Mustang, dem wir diesmal den Titel widmen. Der ist von Haus aus so schön und nachträglich so perfekt restauriert, dass er selbst dann auffällt, wenn er in einer dunklen Ecke steht. Nein, wir meinen frühere, stets unterschätzte Helden wie Volvo P1800 oder Peugeot 504 Cabrio – mit einem Image behaftet und in einem Preisgefüge gefangen, dass sich einst nur solvente Kunden sie leisten konnten. Trotzdem zu günstig für die obere Liga und Zeit ihres Lebens zu teuer, um sich durch viele Stückzahlen nachhaltig in das Gedächtnis zu brennen. Und dann selten geworden, weil im Dutzend wegggerottet.
Wer heute so ein Auto restaurieren lässt, muss schon echter Enthusiast sein, denn in den wenigsten Fällen übersteigt der letztendliche Wert des Autos die Kosten für die Erhaltung. Wir können nur froh sein über all die Enthusiasten, die solche Autos (und davon gibt es viele) auf eigene Kosten bewahren, pfl egen, aufarbeiten und fahren – auch wenn es sie den letzten Cent kostet. Da kann man eigentlich mal „danke“ sagen….

Ihr Marco Wendlandt
und das gesamte TRÄUME WAGEN-Team

TRÄUME WAGEN 07/2015

Und das erwartet Sie in der neuen Ausgabe 07/2015:
  • Simon Templars Sportwagen
    Der schwedische P 1800 S mit dem ikonenhaften
    Design verdreht auch heute noch die Köpfe
  • Power to the Bauer
    Voll durch den Wald: Für Landwirt Martin Thies
    ist sein 65er Plymouth Belvedere Lebensgefühl de Luxe
  • Wie von einem anderen Stern
    Hardcorefans machen’s möglich: Sie bastelten
    sich einen W 124 Kombi mit potenter V8-Motorisierung
  • Luft zum Atmen
    Porsche sei Dank: Wenn die Aircooled Classics
    auf Fahrt sind, bleibt kein Tank trocken
  • Back to the Roots
    Bei den „Classic 24 Hour“ auf dem Daytona
    Speedway beweisen Oldies Stehvermögen
  • Schöne Bescherung
    Seit 125 Jahren beglückt Peugeot die Welt mit
    Autos. Eines der elegantesten ist das 504 Cabrio
  • Vermächtnis der Rennlegende
    Jüngst versteigert und vor Jahren von Stirling Moss
    höchstpersönlich pilotiert: Porsche RS-61 Spyder
  • Ein Porsche für die Azubine
    Der fette Transaxle-Porsche 928 S4 ist ein
    Traumauto. Vor allem, wenn man erst 20 ist
  • ADAC Hamburg Klassik
    Am 19.6. fiel der Startschuss zur diesjährigen
    Oldtimerrallye des ADAC Hamburg durch Holstein
  • Das schwarze Biest
    Die Hamburger Custom-Schmiede Westside-Cars
    zeigt, was mit 50 Jahre alten Mustangs möglich ist
Und natürlich über 1000 Kleinanzeigen von jungen und alten Klassikern, Drivestyle, Showroom und unsere Kolumnen von Frau 8 und Tanz um’s Auto. Kann das Wochenende besser beginnen? Wir meinen: Nein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code