Editorial TRÄUME WAGEN 04/2014

Liebe Autosiasten,

es war wieder angerichtet – in Essen. Zwei Dinge sind uns bei der Techno Classica aufgefallen – negativ und positiv. Negativ: die Preise. Sorry, manche Händler haben einfach einen Nagel im Kopf, und man kann nur hoffen, dass niemand diese Mondpreise bezahlt. Eine Ente für 25.900 Euro? Ein Lotus Elan für 100.000 Euro? Ein 911 für 425.000 Euro? Vielleicht will der eine oder andere ja gar nicht verkaufen – dann würden wir dafür plädieren, ein Schild “Unverkäuflich” ans Auto zu heften. Da kann man sich wenigstens das Auto in Ruhe und mit Freude ansehen, ohne sich aufregen zu müssen.

Positiv: Autos mit Patina sind im Kommen. Da waren herrliche Klassiker, die mit Beulen, abgeschrammtem Lack und Rissen im Leder ihre Geschichte erzählen.

Da waren aber auch durchgerostete Wracks, denen man auf die Holzkonstruktion schauen konnte, rettungslos verloren, aber deswegen nicht weniger spannend. Und Mercedes hatte sogar den Mut, eine komplett abgebrannte Pagode auszustellen. Die wurde dazu benutzt, ein nagelneues Windschott für den Oldie anzupreisen. Das hat Stil. Andernorts fanden wir einen seltenen BMW/Ihle Barchetta 300, Baujahr 1928. Lassen wir mal den Preis von 49.900 Euro unberücksichtigt – die in radebrechendem Deutsch geschriebene Beschreibung des Autos hat uns prächtig amüsiert: „Ältere Restauration (circa 80 Jahre)…“. Da dürfte selbst die Restauration wieder ordentlich Patina angesetzt haben… Solche Ausstellungsstücke sind das Salz in Essen, und man geht noch lange grinsend durch die weiteren Hallen (siehe Seite 24).

Essen ist und bleibt eben doch ziemlich unterhaltsam. Man muss ja nichts kaufen.

Ihr Marco Wendlandt

und das gesamte TRÄUME WAGEN-Team

Das erwartet Sie in der neuen Ausgabe:

– Ausfahrt mit Brutus, dem Griller
– 1977er Mercedes-Benz 280 S, eine Klasse für sich
– Verkehr auf asiatisch: 15.000 km Seidenstraße
– Der Rockstar und sein Ford LTD Country Squire
– Aus und vorbei: VW Bulli T2C
– Auto-Auktion: Aller Anfang ist schwer
– Kaufberatung: Studebaker Hawk GT

Und unsere Kolumnen “Frau 8” und “Tanz um’s Auto” sowie den Drivestyle, die Tow Truck Driver und über 1000 Klassiker in den Showrooms und den privaten Kleinanzeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code