Bella Italia

Kaufberatung Fiat 124 Spider

Hier die erneuerten Holzpaneele des Armaturenbretts

Innenraum, Elektrik, Sonstiges
Innenausstattung
Vor allem die Armaturenbretter und Kunststoffsitze sonnengegerbter US-Reimporte sind oft in bemitleidenswertem Zustand. Ohnehin altert und reißt der Kunststoff der Seriensitze schnell, aber es gibt fähige Sattlerbetriebe, die einem für einen Fixpreis neu zugekaufte Bezüge montieren können.
Wesentlich edler ist natürlich Leder, wie es außer im Sondermodell „L.E.“ (Limited Edition) heute in vielen Fahrzeugen (auch bei unserem Referenz-Spider) nachgerüstet wurde.

Bei den ganz frühen Modellen waren hier Notsitze vorhanden, beim Spidereuropa gibt es stattdessen zwei Schmuggelfächer

Klar gezeichnete Rundinstrumente im Armaturenbrett

Elektrik, Schalter
Schon die serienmäßige Elektrik unterm Armaturenbrett sieht „wüst“ aus. Noch schlimmer wird’s, wenn Hobbybastler nachträglich etwas daran herummodifiziert haben, was ebenfalls besonders häufig bei US-Reimporten der Fall war.

Fazit
Wer sich heute auf dem Markt umsieht, kann aus einem breiten Angebot von Fahrzeugen in sehr unterschiedlichen Preis- und Zustandskategorien wählen, wobei hier speziell bei reimportierten US-Fahrzeugen vor „Pfusch am Bau“ gewarnt werden muss – die Amerikaner waren schon immer die ungekrönten Spachtelkönige. Aber natürlich ist auch bei europäischen Fahrzeugen der Rost die besondere Achillesferse. Zwar sind nicht wenige Fiat Spider unter 10.000 Euro zu finden, es muss allerdings klar gesagt werden, dass solche Autos einen Risikokauf darstellen können, weil sich in diesem Preissegment eben auch besonders viele Blender tummeln. Wirklich gute Autos (wie auch unser Referenzfahrzeug, das tatsächlich auch zum Verkauf steht) kosten um 15.000 Euro und darüber.a

Technische Daten

Pininfarina 124 Spidereuropa (Referenzfahrzeug)
Baujahr: 1994
Motor: Vierzylinder
Hubraum: 1.981 cm3
Leistung: 105 PS bei 5.500/min
Max. Drehmoment: 152 Nm bei 3.300/min
Getriebe: Fünfgang-Handschalter
Antrieb: Hinterradantrieb
Länge/Breite/Höhe: 4.140 / 1.615 / 1.250 mm
Gewicht: 1.060 kg
Beschleunigung 0-100 km/h: 0-100 km/h: 9,9 s
Top-Speed: 175 km/h

Das Referenzfahrzeug wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Dr. Jens Nolte, Wensin, unterstützt wurden wir außerdem von der freien Fiat-Werkstatt „Autohaus Südstadt,“ Jürgen und Manfred Loch, Bad Segeberg

Hier können Sie die gesamte Ausgabe als digitales Magazin herunterladen: http://www.traeume-wagen.de/shop/epaper-einzelhefte/traeume-wagen-epaper-062016/

Weitere detaillierte Klassiker-Kaufberatungen finden Sie unter

www.träume-wagen.de/kaufberatung

Aktuelle classic-ANALYTICS-Preisnotierungen

Marke / Modell Zustand 1 Zustand 2 Zustand 3 Zustand 4 Zustand 5
Fiat 124,
Bj. 1982-1985 (105 PS)
k.A. 14.000,- Euro  9.500,- Euro 4.800,- Euro k.A.

Text und Fotos Martin Henze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code