Born in the USA

Stark und Brutal: der Equus Bass 770 ist ein echter Hingucker

tm1213_equus_01

Der Equus Bass 770 ist ein neues Muscle Car aus Amerika: stark, brutal und optisch ein Hingucker. Dank seiner Ausstattung ist er sogar bei uns zulassungsfähig. Man braucht nur das
notwendige Kleingeld…

Man nehme die geilsten Designelemente aller Muscle Cars der 60er und 70er, verpacke damit die modernste Powertechnik des aktuellen Jahrtausends und ziele geschickt auf den Zeitgeist und den Geschmack der solventen Surfer auf der aktuellen Retro-Welle – fertig ist ein neues Pferd im Stall: der Equus Bass 770. Der Bass drückt weit vorn und wummst ganz hinten, und kein Käufer muss sich mit Rost, müden Fahrwerksteilen oder nicht lieferbaren Ersatzteilen herumschlagen. Die „alten“ bleiben in den Showrooms der Sammler – der hier will auf die Straße und kämpfen…

tm1213_equus_02

Die dicken bösen Autos tragen bei Ford gern mal den Zusatz „Boss“. Passt: „Bass“ klingt ähnlich. Von der Seite gesehen ist das, was die kleine Autoschmiede Equus Automotive aus Rochester Hills nördlich von Detroit da auf die 18-Zöller gestellt hat, ein Mustang Fastback aus den späten 60ern. Beim Umrunden findet man neben dem klassischen Pony noch eine gute Portion Dodge Challenger. Das ist alles so gewollt, – nicht, weil man wie die Chinesen abgekupfert hat, sondern weil die Amerikaner die alten Straßenlegenden in neuem Kleid wieder aufleben lassen wollen. das haben sie geschafft – jeden Moment könnte Steve McQueen aussteigen und ein paar Bullets in den blauen Himmel ballern. Argh!

Der 6.2-Liter-V8 aus der Corvette ZR1 drückt den Bass über ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe in 3,4 Sekunden auf 100 km/h und macht erst bei rund 320 km/h Schluss. Möglich sind diese Wahnsinnswerte durch eine konsequente Leichtbauweise mit Aluminium-Chassis und einer Karosserie aus Aluminium und Carbon. Das bringt den dicken Ü-40-Design-Bauch des Equus auf rund 1.650 Kilo. Das ist zwar eine ganze Menge mehr als beim damaligen Mustang, aber immer noch weniger als bei vergleichbaren Retro-Cars anderer Marken.

tm1213_equus_05

Ein Gedanke zu “Born in the USA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code