Eine Bestie namens Martin – Martin Camaro SS

Chevrolet Martin Camaro SS

Der Martin Camaro SS verbeißt sich mit mehr als 600 PS in jedes Hirn, das von amerikanischer Power infiziert ist

Typisch Bestie: Man sieht sie zunächst nicht. Ihre rote Schnauze lugt in der Halle der Firma Max Mobility hervor hinter BMW 2002 turbo, Ford Mustang, etlichen Porsche und einem von Peter Fonda signierten Captain-America-Bike aus dem Film “Easy Rider”. Wir rücken näher heran, leicht enttäuscht: Sieht auf den ersten Blick aus wie ein normaler Camaro SS mit 22-Zoll-Felgen.
Dompteur und Firmen-Boss Frank Donauer steigt ein und lässt den Motor an. Sofort wird klar, dass hier mehr als nur ein Superflow-Auspuff zusätzlich montiert wurde. Zwischen den Speichen der verchromten 22-Zöller blitzt der Brembo-Schriftzug von den Bremssätteln heraus, die Karosserie ist mit dezenten Streifen versehen und am Heck verrät ein kleiner Schriftzug, was sich unter der Haube und der Karosserie abspielt: Martin.

Im sauber aufgeräumten Verkaufsraum befinden sich neben aktuellen Modellen und US-Klassikern auch Euro-Klassiker und Sportwagen
Im sauber aufgeräumten Verkaufsraum befinden sich neben aktuellen Modellen und US-Klassikern auch Euro-Klassiker und Sportwagen Im sauber aufgeräumten Verkaufsraum befinden sich neben aktuellen Modellen und US-Klassikern auch Euro-Klassiker und Sportwagen Im sauber aufgeräumten Verkaufsraum befinden sich neben aktuellen Modellen und US-Klassikern auch Euro-Klassiker und Sportwagen

Im sauber aufgeräumten Verkaufsraum befinden sich neben aktuellen Modellen und US-Klassikern auch Euro-Klassiker und Sportwagen

Hinter “Martin” verbirgt sich ein ehemaliger GM-Ingenieur, der unter anderem die Chevrolet-NASCAR-Abteilung leitete, sich im Dragstersport engagiert und somit Rennerfahrung auf die Straße bringt. Ab Werk ist der Camaro sicherlich auch nicht untermotorisiert, aber was Martin mit dem Camaro durch eine komplette Überarbeitung mit klassischen und modernen Mitteln macht, katapultiert ihn in die Liga der Supersportwagen.

Ein Gedanke zu “Eine Bestie namens Martin – Martin Camaro SS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code