Hamburg Motor Classics

Frische Brise im Norden

traumewagen1116-3923

Gut ein halbes Dutzend reizvoller Oldtimer bevölkerten am 20. Oktober 2016 das Foyer des Westeingangs der Hamburger Messe. Ein Pop-Up-Store eines Oldtimerhändlers? Nein! Eine illustre Runde Hamburger Petrolheads hatte sich versammelt, um Großes zu verkünden

traumewagen1116-3914 traumewagen1116-3898 traumewagen1116-3878

traumewagen1116-3879

Bislang mussten Nordlichter mindestens nach Bremen reisen, um Altblech auf einer großen Messe bewundern zu können. Mit der Hamburg Motor Classics soll im kommenden Jahr nun ein gutes Stück automobiler Kultur und Lebensart fest in der Elbmetropole verankert werden.
Bernd Aufderheide, Geschäftsführer der Hamburg Messe, freute sich auf das neue Angebot: „Unsere Stadt mit ihren zahlreichen Klassikersammlern und -händlern sowie seinem zentralen Messegelände ist der ideale Ort für eine Oldtimermesse.“ Die Statistik gibt ihm Recht. Hamburg hat den zweithöchsten Oldtimer- und Youngtimerbestand aller deutschen Städte und die hohe Nachfrage nach automobilen Klassikern ist zusätzlich ein echter Trumpf.

traumewagen1116-3933

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code