Ein Volltreffer – aber leider zur falschen Zeit: Der supersportliche Über-BMW 850 / 850 CSi (E31) schaffte nie den großen Durchbruch 1990 war er Deutschlands einziges Coupé mit Zwölfzylinder. Ein Gran Turismo mit V12-Motor, fünf Liter Hubraum und 300 PS. 1,8 Tonnen Stahl und Glas...

„One off“ bezeichnet ein nur einmal gebautes und existierendes Modell. Der BMW 319 Special von Ulrich Weinberg ist so eines: Auf den Rahmen eines 1935 gebauten BMW 319 baute er sich sein Spaßauto im Stile eines DDR-Rennwagens und fuhr es 50.000 Kilometer. Ein Henry Ford...

Der BMW Z1 wirkt auch 30 Jahre nach seiner Präsentation auf der IAA keinesfalls wie ein Oldtimer. Die 8.000 zwischen 1989 und 1991 gebauten Exemplare genossen von Anfang an Sammlerstatus und wurden meist entsprechend gut behandelt. Ob sie deshalb heute eine problemlose Empfehlung sind, klärt...

Nach 13-jähriger Bauzeit folgte bei BMW 1989 auf die angejahrte 6er-Reihe (E24) das neue Coupé-Flaggschiff, der 850i (E31). Der Neue setzte damit die Benchmark nicht nur im eigenen Hause, sondern auch gegenüber dem Konkurrenten Mercedes mit dem ebenfalls in die Jahre gekommenen SEC (Baureihe C126)....

Sch…, wir werden alt! Wenn unsere motorisierten Helden der Jugend 30 Lenze zählen, dann wird’s echt ernst. Und so kommt es einem schon komisch vor, wenn der BMW M3 auf einmal auch reif fürs H-Kennzeichen sein soll – passt irgendwie nicht. Wir haben trotzdem einem...

Bevor BMW die „E“-Bezeichnungen bei der 5er- und 7er-Reihe einführte, musste eine Lücke zwischen kleinen und großen Bayern geschlossen werden. Mit dem 2000 CS, der internen Modellbezeichnung 120 und einem schlanken Design gelang das extrem schick und sportlich. Die „neue Klasse“ wurde schnell zum Klassenbesten...

Bis zur ersten Generation der BMW 6er-Baureihe (Werksbezeichnung E24) lässt sich eine gemeinsame Designlinie bis zu den C-Coupés der 1960er-Jahre erkennen – dann kamen Chris Bangle und Adrian van Hooydonk mit aufgesetzten Kofferraumklappen und verschwurbeltem Ochsenfrosch-Look. Für uns ist der erste 6er das letzte wirklich...

Seit ihrer Markteinführung 1966 wird die 02-Baureihe von BMW wegen ihres sportiven Auftritts kultisch verehrt. Doch viele der knackigen Vollblut-Limousinen hauchten ihr Leben – von unkundiger Heizer-Hand allzu nassforsch bewegt – früh im Straßengraben aus, andere raffte der Rost dahin. Gute „Nullzwo“ sind heute erstaunlich...

Nam arcu massa, consequat at odio ut, hendrerit scelerisque metus. Integer dictum, metus at vehicula scelerisque, metus lectus egestas purus, posuere cursus lacus leo quis mauris. Nam a arcu sed libero ullamcorper aliquet sed consectetur sapien. Mauris in arcu ultrices, feugiat est eget, feugiat lectus. Maecenas purus sapien, hendrerit a ante in, feugiat tempus libero. Sed justo turpis, ultrices vel finibus vel, egestas ut odio. Suspendisse ut metus molestie mi porta elementum eu in lacus. Phasellus pharetra lorem ut nunc eleifend, in porta erat efficitur. Nam et luctus metus. Proin mollis mauris et diam tristique tempor. Aliquam eu nunc eget erat dignissim posuere at et nulla. Etiam laoreet, dui quis laoreet cursus, est odio gravida dui, ac sodales turpis ante a tortor. Donec sodales vulputate lectus. Mauris a turpis sed quam tempor faucibus.