24. Kitzbüheler Alpenrallye

Die Rallye vom 25. bis 28. Mai 2011 ist seit 24 Jahren eine der Top-Oldtimer-Veranstaltungen der Klassiker-Szene.

Edle Limousinen, elegante Sportcoupés, rassige Rennsportfahrzeuge der Vorkriegszeit, aber auch ausgewählte Alltagsklassiker der 1950er bis 70er Jahre werden Kitzbühel für drei Tage in ein automobiles Freilicht-Museum verwandeln. Die traumhafte Kulisse der Tiroler Bergwelt und das mondäne Flair der „legendärsten Sportstadt der Alpen“ machen die Alpenrallye zur ganz besonderen Oldtimerrallye und zum Treffpunkt für viele Prominente  aus Rennsport, Showbusiness, Wirtschaft und Sport.

Erstmals wird 2011 ein Wanderpreis vergeben:
der Sepp-Greger-Gedächtnis-Bergpokal, als Hommage an den 2010 mit 95 Jahren verstorbenen Rennfahrer. Die 340-km-Hauptetappe führt in den Salzburger Pinzgau, über die Hochkönig-Bergstraße und über die Dt. Alpenstraße und Reit im Winkl zurück nach Kitzbühel. Abschluss und Höhepunkt ist die Fahrzeugparade vor Tausenden Zuschauern in der Kitzbüheler Innenstadt am Samstag.

Starke Sponsoren stehen hinter der Alpenrallye: 2011 erstmals die der größte europäiasche Automobilkonzern, die Volkswagen Group, daneben die Auto-Zuliefergruppe LuK-INA-FAG (Schaeffler-Gruppe) und das Hamburger Emissionshaus OwnerShip.

Anfragen und Informationen unter +43 (0)5356 – 72901 oder info@alpenrallye.at
Mittwoch, 25. Mai,13.30 – 18.00: Fahrzeugabnahme, Donnerstag, 26. Mai, 8 – 16.00: Fahrzeugabnahme, ab 15.30: Prolog “Kaiser-Runde” (ca. 60 km), Freitag, 27. Mai ab 7 Uhr: Hauptetappe “Pinzgau-Runde” (ca. 340 km), Samstag, 28. Mai, ab 7.30 Uhr, Schlussetappe “Seen-Runde” (ca. 160 km), 15.15: Fahrzeugparade.

www.alpenrallye.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code