Classic Days 2011

Am 06. und 07. August lockten die Classic Days wieder Enthusiasten, Fans, Besucher und Besitzer von Oldtimern und Youngtimern zum Wasserschloss Dyck bei Jüchen/Rhein Kreis Neuss. Zur zwischenzeitlich sechsten Auflage des Klassiker- und Motorfestivals, die mittlerweile europaweit als einmalig gilt, werden auch viele Werksmuseen Ihre Schätze aus den Showrooms holen. So wird sich Ford erstmalig am Schloss präsentieren. Bei Ford steht Motorsport mit dem berühmten Renn-Capri auf dem Programm. Auch das Porsche-Museum wird auf den Classic Days vertreten sein und Rennflundern im Gepäck haben. Aus England hat sich wieder lauter Besuch in Form der “wilden Kerle”, einer “Horde” von Vorkriegsbentleys angesagt, die immer auf eigener Achse aus London und Umgebung ins Rheinland kommen. Bei den “Racing Legends” werden auf der Rundstrecke Motorsport-Highlights der Jahre 1900 bis 1961 zu sehen sein. Rund 200 Exponate werden zu sehen sein und auf dem Miscanthusfeld werden beim großen Clubtreffen fast 5.000 Oldtimer erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code