Drive Angry mit legendären Muscle Cars

Gerade erst in die Kinos gekommen ist der krachende Action-Streifen Drive Angry 3D.

Die blei- und benzintriefende Story mit Nicolas Cage und Amber Heard in den Hauptrollen konfrontiert den Kinogänger mit dem abgebrühten Kriminellen Milton (Nicolas Cage), der, eigentlich längst tot und wegen seines nicht eben tadellosen Lebens in der Hölle gelandet, dort wieder ausbricht, um zu verhindern, dass seine entführte Enkeltochter dem bestialischen Sektenführer Jonah King (Billy Burke, Twilight, Das perfekte Verbechen) in die Hände fällt.

Der hat bereits seine Tochter auf dem Gewissen und auch mit deren Tochter nichts Gutes im Sinn:
Sie soll in einer satanischen Zeremonie geopfert werden, um die Herrschaft des Bösen auf der Welt zu erlangen. Dummerweise hat er die Rechnung ohne Milton gemacht, der alles vernichtet, was sich ihm in den Weg stellt. Sehenswert machen diesen Streifen dabei nicht nur Miltons einzige Hilfe in Gestalt der überaus attraktiven Kellnerin Piper (Amber Heard, ’All the Boys Love Mandy Lane’, ’Zombieland’), sondern auch zahlreiche Verfolgungsszenen, bei denen nicht wenige US-Klassiker wie Dodge Charger und Chevrolet Chevelle zum Einsatz kommen. Das hohe Tempo, die perfekte Kameraführung und die gekonnt eingesetzten 3D-Effekte bereiten 104 Minuten spannende Kurzweil. FSK ab 18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code