Retromesse in der Schwaben-Metropole

Vom 11. bis zum 13. März findet in Stuttgart im Vorfeld der Techno Classica die inzwischen elfte Retro Classics auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Auch sie zog im letzten Jahr ein stattliche Besucherzahl an.

In diesem Jahr ist sie zum dritten Mal in Folge ausgebucht.

Kein Wunder:
Im Ländle bewegt sich eine überaus agile Klassikszene. Die Retro Classics wird in acht Messehallen eine rund 100.000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche bieten. Die Retro Classics hält auch diesmal am bewährten Konzept der „Themenhallen“ festund stellt ebenso berühmte wie weniger bekannte Klassiker aus der Automobilgeschichte der Öffentlichkeit vor. Aufgrund des anhaltend hohe Niveaus in den vergangenen Jahren hat sich die Stuttgarter Fahrzeugschau zu einem regelrechten Pflichttermin für die internationale Oldtimer-Szene entwickelt. In jeder der acht Messehallen – und damit auf dem gesamten Messeareal – wird ein eigener Akzent gesetzt. Vom Vorkriegsautomobil über jung gebliebene Youngtimer, von legendären Rennwagen bis hin zu den Klassikern der Zukunft ist für jeden Oldtimer-Fan etwas dabei. Insgesamt werden über 3.000 Fahrzeuge auf dem Messegelände zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code