Editorial TRÄUME WAGEN 07/2012

Liebe Autosiasten,

Stellen Sie sich vor: Man marschiert in ein Automuseum, sagt: „Den und den und den…“, bekommt die gewählten Exponate gewaschen, getankt und gewienert ausgehändigt mit dem Hinweis, möglichst viel Spaß zu haben, und tschüß.

Gibt’s nicht? Gibt’s doch. Und zwar für TRÄUME WAGEN beim Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen. Die wertvolle Stücke sind fast alle ständig einsatzbereit, und die Verantwortlichen wissen: Autos wollen gefahren, erlebt, gezeigt, gefühlt werden. Auch alte. Besonders alte. Wir werden das dankbar nutzen: In loser Folge stellen wir Modelle aus dem Fundus vor, werden uns allerdings nicht auf die Wichtigsten beschränken können. Der Grund: Die gibt es nicht – Porsche hat nur wichtige.

Dazu gehören auch die Transaxle-Fahrzeuge: In einen steigen wir – zufällig – bereits mit der Titelgeschichte (ab Seite 40), obwohl der nicht dem Museum gehört. Als erstes Auto aus dem Museum baten wir das G-Modell des 911 Cabrio in Stuttgarts Umgebung zum Boxern (Seite 162). Aber wir machen auch andere Ausfahrten mit den guten Stücken, wie unsere allererste Begegnung mit einem Museums-Porsche (911 Targa bei der Targa Florio, Heft 12/2011) beweist.

Zuviel Porsche? Erstens gibt’s das nicht, zweitens blättern Sie doch mal im neuen Heft: Unter anderem BMW, Jeep, Lamborghini, Coronet, Mustang, Challenger. Und obendrauf ein Stutz Blackhawk.
Noch Fragen? Viel Spaß beim Lesen…

Ihr Marco Wendlandt
und das gesamte TRÄUME WAGEN-Team


Diese Geschichten erwarten Sie in der TRÄUME WAGEN 07/2012

Girls and Cars
Drei sexy Ladies und drei verführerische Autos. Wir erzählen ihre Geschichte.

Italienische Momente
Mit einem Lamborghini Gallardo Spyder ins Land der Motoren, Hersteller und Zulieferer.

1971er Stutz Blackhawk
Der schwarze Falke mit Holz und Chinchilla ist eines der teuersten und extravagantesten Autos seiner Zeit.

BMW 3.0 CSI und Porsche 924
Youngtimer Coupés statt Business-Limousinen. Über den Abschied vom Neuwagen.

Kaufberatung 1969er Dodge Challenger
Hingucken lohnt beim oft verheizten Challenger, der genau so versoffen ist wie Bukowski.

Porsche 911 Cabrio
Vor genau 30 Jahren kam der erste offene Porsche und wurde zur OFFENbarung.

1965er Dodge Coronet 500 Serie 1
Sündige Umwandlung von Kraftstoff – direkt vor der Dorfkirche.

… und noch viele weitere Berichte!
Begleitet werden die packenden Geschichten rund um Menschen und ihre Autos wie immer durch die Kolumne von Frau 8, den “Tanz ums Auto”, News und Trends, Short Reports aus der Szene, aktuelle Preise für Klassiker und die Vorstellung aktueller Drivestyle-Produkte.

Und selbstverständlich sind im Showroom dann jede Menge Youngtimer und Oldtimer aus Deutschland, Europa und den USA zum TRÄUME WAGEN – und direkten Kaufen.

Viel Spaß beim Lesen!

3 Gedanken zu “Editorial TRÄUME WAGEN 07/2012

  1. Gratulation zum neuen Beitrag von Frau 8! Dazu möchte ich noch
    anmerken, dass ich es gut finde, dass sich die Automobilindustrie sich so
    rührend um die Behinderten kümmert und so viele Automatikversionen
    anbietet, allerdings sind die Nichtbehinderten noch in Überzahl und
    deshalb sollte auch jede Motorisierung mit Schaltgetriebe angeboten werden,
    für diejenigen, die noch einen gesunden linken Fuss und rechten Arm
    haben.

  2. Ich bitte um Infos, wo ich bereits erschienene Hefte nachbestellen kann, insbesondere Heft 07/2012. Leider habe ich auf ihre webseite auch den Link zum abonnieren nicht gefunden – können Sie mir auch darüber Infos zukommen lassen? Dafür herzlichen Dank!
    Viele Grüße,
    Vincent Boles

    • Hallo Vincent Boles,

      schade, dass Sie einzelne Magazine verpasst haben – aber SUPER, dass SIe diese nachordern möchten. Hierzu wenden Sie sich bitte gern an unsere Frau Sukstorf unter s.sukstorf@daz-verlag.de. Bitte teilen Sie ihr mit, welche Ausgaben Sie nachbestellen möchten, wenn diese noch lagerhaltig sind bekommen Sie umgehend Post 🙂

      Den Link zum Abonnement finden Sie ganz oben im Headerbild, noch über der Menüleiste. Ich gebe zu, der ist gut versteckt, das werden wir schnell mal ändern. Klicken Sie einfach hier: http://www.daz-verlag.de/de/abo?#am

      Wir freuen uns über viel konstruktives Feedback von Ihnen!
      Schönes Wochenende aus Ahrensburg
      Jens Tanz vom TRÄUME WAGEN Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code