Le Mans GT40 für`s Wohnzimmer

Zu dieser Ikone muss man nicht mehr viel sagen: Der Ford GT40 Rennwagen, der von 1966 an vier Jahre in Folge das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewann, ist eine Klasse für sich. Benannt wurde er nach der Klasse Gran Turismo (in der er nie homologiert war) und seiner Bauhöhe von 40 Zoll, also 102 cm. Insgesamt 134 Renn- und Straßenwagen wurden von 1964 bis 1968 gebaut – zu wenig, um die Sammelleidenschaft der Fans zu befriedigen. Abhilfe schafft das 1:12-Modell von GMP, auch nur in einer limitierten Auflage von 350 detailgetreuen Stück, aber erheblich günstiger als das Original. 995,- Britische Pfund.

https://www.reviloclassicmodels.co.uk/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code