Rolls-Royce auf Abwegen

Rolls-Royce Silver Shadow Drag Racer

Und hier noch ein Beispiel aus der Rubrik “völlig abgefahren, aber irgendwie geil”: Da hat doch jemand aus einem 1974er Rolls-Royce Silver Shadow einen Dragster gebaut. Innen dominiert Leder – wie es so einem Auto gebührt. Die Kiste ist übrigens zu verkaufen für 890.000 norwegische Kronen. Dafür gibt es feinstes Interieur inklusive Platz für eine Flasche Champagner im Fond samt zweier Gläser und einem Überrollbügel aus Chrom-Moblybdän.

https://www.finn.no/car/used/ad.html?finnkode=103944174

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code