Porsche 911 Carrera 3.2 (Targa)

Porsche_911_Carrera_7767

Ein Klima-Kühler sitzt unterm Heckdeckel ein weiterer (hinter Gitter) hinter der Frontstoßstange. Hier sind häufig der Schutzbügel und/oder der Klimakühler defekt (Anrempelschäden)

Zündkabel
Unrunder Motorlauf – vor allem bei feuchter Witterung – hat seine Ursache manchmal in versprödeten Zündkabeln, die dann Funken durchschlagen lassen. Man sollte sie unbedingt 
ersetzen, da sonst auch der Kat überhitzungsgefährdet ist.

Porsche_911_Carrera_7801

Der Rost an Wärmetauschern und dem Auspuff ist hier nur oberflächlich. Die Anlagen halten beinahe ein Porsche-Leben lang – die Wärmetauscher sind dabei anfälliger als der Rest der Anlage. Originaler Ersatz ist richtig teuer

Ölleitungen
Die Ölleitungen zum und vom Trockensumpf-Vorratsbehälter können altern und undicht werden oder platzen. Unbemerkt bleibt das Platzen eines Druckschlauchs selten, denn dann wird der Ölvorrat direkt vors Hinterrad gepumpt. Oft kündigt sich das Problem durch triefende Ölleitungen an. Vor jedem Elfer-Kauf sollte unbedingt die Funktion des Ölthermostaten geprüft werden (kostet als Neuteil zirka 800 Euro).

Porsche_911_Carrera_7784

Die Katalysatortechnik der ersten Carrera-Generation fraß richtig Leistung. Bei der zweiten Generation lagen dann schon wieder 217 PS an

Porsche_911_Carrera_7791

Die Anschlussstücke der Ölschläuche und -leitungen der Trockensumpfschmierung sind korrosionsanfällig, die Schläuche selbst können porös sein. Plötzliche Lecks verursachen eine richtige Umweltsauerei und gefährden nachfolgende Verkehrsteilnehmer

Er muss bei kaltem Motor geschlossen sein und bei warmem Motor „durchschalten“ (Ölschläuche anfühlen). Ist er defekt, bleibt’s selten beim neuen Thermostaten allein, denn meist sind die Stahl-Überwurfmuttern im Alu-Gehäuse nicht zu lösen, und dann sind auch noch neue Rohrleitungen fällig.

Porsche_911_Carrera_7779

Ein funktionierender Öl-Thermostat ist wichtig – das Neuteil kostet um die 800 Euro, und häufig müssen dann auch noch die Rohrleitungen erneuert werden, weil sie festgegammelt sind

Print Friendly, PDF & Email