Marktplatz: 1981 Mercedes-Benz 200 W123

Die Ende 1975 präsentierten Mercedes W123 gelten als gediegene, gutbürgerliche Dauerläufer der gehobenen Mittelklasse, die den „Strichachter“-Vorgänger in modernere Form brachten. Anscheinend genau die richtigen Zutaten, um die Baureihe zum ultimativen Mercedes werden zu lassen, der alle Rekorde brach. Rund 2,7 Millionen Limousinen, Coupés und T-Modell-Kombis wurden verkauft, ein neuer, bis heute ungebrochener Produktionsrekord für Mercedes. Die Nachfrage übertraf alle Erwartungen, die Lieferzeiten betrugen zeitweise über drei Jahre. Ungeduldige Kunden zahlten für kurzfristig fällige Kaufverträge bis zu 30 Prozent Aufpreis, um schneller an ihren Benz zu kommen. Gefühlt gab es in jeder Hofeinfahrt einen W123, spätestens sein Siegeszug als Taxi machte ihn allgegenwärtig. Innovationen wie einer der ersten schnelllaufenden Turbodiesel und die fast schon sprichwörtliche Zuverlässigkeit in den Pannen- und Mängelstatistiken ließen den W123 zum Kultmobil der Youngtimerszene werden. Längst ist er im Kreise der geadelten Oldtimer angekommen, mehr Modelle mit H-Kennzeichen gibt’s nur vom Käfer.

Dieser schöne Mercedes 200 mit H-Kennzeichen wurde im Mai 1981 auf den Erstbesitzer (Geboren 1927) zugelassen, der dieses Fahrzeug bis zu seinem Tode fuhr. Die Kotflügel wurden beim Vorbesitzer erneuert. Vom jetzigen Anbieter wurden umfangreiche Arbeiten wie Lackierung und Wartungsdienst durchgeführt. Das Wartungsheft war leider nicht mehr auffindbar. Der seltene Farbton apricotorange ist bestimmt ein Hingucker und passt sehr gut zur schwarzen Stoff-Innenausstattung. Das Nichtraucher-Fahrzeug ist mit Servolenkung, Schaltgetriebe und Radio Becker Europa Kurier ausgestattet. Der rechte Außenspiegel lässt sich mechanisch verstellen. Der 109 PS (80 kW) starke Benzinmotor hat nur 133.750 km gelaufen. Das Fahrzeug befindet sich in einem top-Original-Zustand und wird zum Preis von 11.900,- EUR angeboten.

Anbieter:
Paul Witteler GmbH & Co. KG, 59929 Brilon
Tel: 02961-7404-0 / www.witteler-automobile.de

Bilder: Paul Witteler GmbH & Co. KG

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code