Markus Kohlmeyer: Morgan Plus 8 4.5

Vote hier für deinen Lieblings DriveStyler!
[Insgesamte Votings: 0 Im Durchschnitt: 0]

Morgan Plus 8 4.5

Erste Hand, wenig Kilometer, Scheckheft: So einen Plus 8 suchte ich schon lange. In Stuttgart hab ich ihn vor 5 Jahren gefunden und erst mal das unbeschreibliche Fahrgefühl in dem puristischen Briten genossen. Ein paar Umbauten nach meinem Geschmack kamen im langen Winter dazu, dann gings zu etlichen Treffen. Immer wieder wurde ich auf die Karosserie angesprochen, die Front war irgendwie anders als bei anderen Plus 8: Die vorderen Kotflügel sind aus einem Stück, die Stoßstangenträger kommen direkt aus den Kotflügeln. Das ließ mir keine Ruhe, der Vorbesitzer wusste nichts, also schaltete ich den Morgan Club Deutschland ein und bekam den Tipp, doch mal einen Chassis Record über das Morgan Werk zu ordern. Bingo! Während der Entwicklung des Aero 8 wurde eine Handvoll Kotflügel für einen Racing-Plus 8 verwendet, kam jedoch nie zum Einsatz und wurde anderweitig verbaut. Ihr ahnt es schon: Mein Plus 8 ist einer dieser Ringeltauben, eine ganz ganz seltene Werkskarosserie. Ich habe sozusagen die Blaue Mauritius der britischen Roadster an Land gezogen – mehr Traumwagen geht nun wirklich nicht …. 

Print Friendly, PDF & Email