Jeep Willys Limited Edition von GeigerCars.de

Geiger Cars aus München feiert den Willys Jeep in einer exklusiven Sonderserie:  Der Geiger-Willys kommt mit allem, was an frühere Zeiten erinnert. Wer ein Exemplar haben will, muss sich allerdings sputen – die Serie ist streng limitiert

Nur wenigen Automodellen gelingt es, über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten – zumindest optisch – nahezu unverändert gebaut und derweil zu lebenden Klassikern zu werden. Zweifelsohne der Fall ist dies beim Jeep Wrangler. Seine Historie geht zurück bis in die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Danach wurden zivile Ausführungen zunächst unter dem Namen Jeep CJ verkauft, ehe 1987 der erste Wrangler als Nachfolger startete. Auf Basis der dritten Generation, die kurz vor der Ablösung steht, legen die US-Car-Spezialisten von GeigerCars.de nun eine limitierte Sonderserie in Reminiszenz an den originalen Willys MB auf.

Produziert werden die Geiger-Willys in exklusiver Kleinserie mit einer Auflage von nur zehn Exemplaren.
Als Basis für ihre Jeep wählten Karl Geiger und sein Team den Wrangler in der klassischen zweitürigen Variante sowie selbstverständlich die US-Ausführung mit Sechsgang-Handschaltung oder Automatikgetriebe. Als Motorisierung steckt ein 3,6 Liter große Pentastar-Benziner unter der Haube, der mit 284 PS/209 kW für druckvollen Vortrieb sorgt. Da der Fokus bei diesem Fahrzeug auf der Realisierung eines originalgetreuen Willys-Designs liegt, beliessen die Münchener das Triebwerk ausnahmsweise im Serienzustand und ergänzten die Antriebseinheit lediglich um eine Abgasanlage mit Klappensteuerung.

Umso aufwändiger und tiefgreifender fielen hingegen die Anpassungen der Optik aus: Der Jeep wurde komplett zerlegt, um die gesamte Karosserie in einer mattgrünen Sonderfarbe zu lackieren und diese, wie beim Original, mit diversen Logos und stilechten Schriftzügen zu verzieren. Darüber hinaus bekam der Allradler robuste Rugged-Ridge-Stoßstangen am Bug, standesgemäß mit einer Seilwinde versehen. Erhältlich ist der Bayern-Willys als Komplettfahrzeug für 68.900 Euro.

Fotos: GeigerCars.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code