Editorial TRÄUME WAGEN 06/2018

Liebe Autosiasten,

jetzt haben wir es Schild auf Straße: Fahrverbote für Diesel, und das ausgerechnet bei uns in Hamburg zuerst. Seit kurzem darf nicht mehr jeder Selbstzünder über bestimmte Straßenabschnitte rollen – dass wir das noch erleben müssen. Sie meinen, weil wir Oldies fahren und damit überall hin dürfen, ginge uns das nichts an? Erstens verlangt es die mobile Solidarität, Dieselverteufelung nicht witzig zu fi nden (zumal wesentlich mehr Menschen durch die Fahrverbote be- als entlastet werden dank verlagertem Feinstaub, Lärm, Staus in Wohngebieten und missgelaunten Piloten, die ungeduldig hupen). Weiterlesen

Editorial TRÄUME WAGEN 05/2018

Liebe Autosiasten,

willkommen im Club! Die Oldie-Fangemeinde wächst weiter: Laut Kraftfahrtbundesamt waren am 1.1.2018 knapp 480.000 Autos mit H-Kennzeichen in Deutschland unterwegs. Das sind satte elf Prozent mehr als im Vorjahr. Weiterlesen

Editorial TRÄUME WAGEN 04/2018

Liebe Autosiasten,

jaaaaaaa! Früüüüüüühling!!!!! Jedenfalls manchmal, und vielleicht auch nicht überall, aber wir können ja mit unseren Oldies den Löchern in den Wolken hinterher fahren, da knallt die Sonne schon gut durch. Also, werfen Sie die Verbrenner an, spotzen Sie die Spinnweben aus den Auspuffrohren und fehlzünden Sie ins Freie. Weiterlesen

Editorial TRÄUME WAGEN 03/2018

Liebe Autosiasten,
manchmal könnte man glatt in die Luft gehen – Gründe dafür gibt es selbst für uns Klassiker-Fans genug, auch wenn Oldies doch eigentlich entschleunigen sollen. Aber – warum nicht mal beides miteinander verbinden? Wir haben es getan und sind mit Mitgliedern der größten deutschen Yakowlew-Staffel mit Heimatflughafen Rotenburg an der Wümme abgehoben (Seite 36). Hier pflegen Piloten russische Ausbildungs- und Kunstflieger aus den 80er Jahren. Ihr Engagement ist durchaus vergleichbar mit dem
von Oldiefreunden – mit dem Zusatz, dass sie noch eine weitere Dimension beherrschen und dass sie manchmal die Welt auf den Kopf stellen. Weiterlesen

Editorial TRÄUME WAGEN 02/2018

Liebe Autosiasten,

Sie und wir haben schon viele Porsche gesehen. Vielleicht auch gefühlt, gefahren, sogar geliebt. Und dennoch sind wir alle immer wieder begeistert, wenn wieder ein Exemplar zu einer besonderen Ikone wird – wie Nummer 57. Sie erinnern sich? Weiterlesen